Announcement

Liebe Gäste,

ab Freitag, den 14.01.2022 gilt die neue Sächsische Corona-Notfallverordnung.
Aktuelle Entwicklungen können Sie auf der Seite www.coronavirus.sachsen.de nachlesen.

Folgende Regelungen wurden für das Hotel- und Gastgewerbe beschlossen:

Für Hotelgäste ab dem 14. Januar 2022 gilt:

2G Plus: für Übernachtungsgäste - unabhängig vom Zweck der Übernachtung, touristisch ebenso wie nicht-touristisch (etwa auch beruflich). Das heißt, genesene und geimpfte Personen benötigen bei Anreise zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Test.

Ausnahme von der zusätzlichen Testpflicht bei 2G+:
- Personen mit vollständigem Impfschutz und Auffrischungsimpfung (»Geboosterte«) oder Genesennachweis (»natürlich Geboosterte«)
- Personen mit vollständigem Impfschutz, ab 14 Tage bis 3 Monate nach der letzten Impfdosis (»frisch doppelt Geimpfte«)
- Personen, für die aus gesundheitlichen Gründen keine Impfempfehlung der STIKO besteht
- Schülerinnen und Schüler, die in der Schule regelmäßig getestet werden
- Kinder unter 6 Jahren

Für die Nutzung der Sauna und körpernahe Dienstleistungen (Massagen und Beautybehandlungen) gilt ebenfalls 2G Plus.

Für den Restaurantbesuch ab dem 14. Januar 2022 gilt:

2G Plus: der Zutritt zum Restaurant ist nur Genesenen und Geimpften mit einem zusätzlichen negativen tagesaktuellen Test gestattet.

Auch hier gelten die Ausnahmen der zusätzlichen Testpflicht, wie oben genannt.

Bitte bringen Sie die Nachweise und ein Ausweisdokument mit!

Geöffnet werden darf das Restaurant ab dem 14.01.2022 bis 22 Uhr.

Es gilt eine Kontakterfassung, pro Haushalt (bestenfalls als Scan über die Corona Warn App).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bitten um vorherige Tischreservierung unter 037365 1760.

Auf ein baldiges Wiedersehen im Waldhotel Kreuztanne!


Ihr Olaf Thomann und das Kreuztannen Team